Parcoursbeschreibung:

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Parcours. Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern sind alle Parcours sowohl hier auf den Internet-Seiten als auch vor Ort im Waldhochseilgarten mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet.

Koboldweg (ganz leicht)

Nur für richtige Kobolde.
Zum einklettern knapp über dem Boden. Für die, die sich dann der Herausforderung stellen, unsere vier mächtigen Parcours zu bewältigen und um an die Grenzen Ihrer Leistung zu gelangen.

Hexengang (leicht)

Über schwankende Balken, Seile und eine kleine Seilbahn in einer
Höhe von bis zu 4 Metern – ideal geeignet um sich auf die höheren
Parcous vorzubereiten. Auch für unsere kleinen Gäste in Begleitung
sehr gut geeignet.

Piratengang (mittel-leicht)

In einer Höhe von bis zu 4 Meter balancieren, klettern, durch
Schlingen steigen, ab in die Kübelbahn und zu guter letzt mit
dem Skateboard wie im Fluge fahren. Ein echtes Piratenabenteuer
erleben. Die Spannung steigt was als nächstes kommt.

Schlangensteig (mittel)

Eine echte Herausforderung, in bis zu 12 Metern Höhe. In 14
Elementen sich durch den gesamten Waldhochseilgarten schwingend
und in voller Fahrt zu bewegen, um zu guter letzt mit unserer
mega langen Seilbahn abzufahren.

Montesteig (schwer)

Die Prüfung am Monte Kaolino. (Der Berg ruft)
11 herausfordernde Elemente in bis zu 11 Metern Höhe, schwieriger
und anspruchsvoller denn je!

Ab 16 Jahren!